Telefon: 02404-9599939 / Anschrift: krMedia Services - Auf dem Wirth 10 - 52477 Alsdorf - Deutschland - Auftragsformular
Sie sind hier: Startseite

Datenschutz

Datenschutz

EU -Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir haben unsere Datenschutzhinweise für Sie noch transparenter dargestellt und gem. der neuen EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) aktualisiert. Damit möchten wir Sie noch detaillierter darüber informieren, wofür personenbezogene Daten genutzt werden und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Natürlich haben wir Ihre Daten auch schon vorher nur rechtmäßig und zweckgebunden verwendet, daher können Sie wie gewohnt alle Services weiterhin nutzen.

Hohe Datenschutzstandards sind für uns Selbstverständlich.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Zuge des gesamten Geschäftsprozesses ist uns ein wichtiges Anliegen. Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten liefern.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

krMedia Services
Wolfgang Krzemien
Auf dem Wirth 10
52477 Alsdof
Deutschland

Name und Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten:

krMedia Services
Wolfgang Krzemien
Auf dem Wirth 10
52477 Alsdof
Deutschland
krMedia@gmx.de

Zwecke der Datenverarbeitung, Grundsätzliches

Wir verarbeiten Ihre Daten beispielsweise, umden mit Ihnen bzw. einem Absender geschlossenen Vertrag zu erfüllen, den Besuch unserer Webseiten/Apps so angenehm wie möglich zu gestalten, Ihnen im Falle eines Abonnements den Newsletter zuzusenden, Ihnen - sofern zulässig - bedarfsgerechte Werbung zukommen zu lassen bzw. anzuzeigen, ggf. zur Durchführung einer Bonitätsprüfung, Ihre Anliegen durch unseren Kundenservice zu bearbeiten, gemäß Verpflichtungen im Rahmen gesetzlicher Anforderungen (z.B. Strafprozessordnung, Außenwirtschaftsgesetz), im Rahmen unserer Sicherheitsbelange (z.B. zwecks Aufdeckung von Straftaten), zwecks Erstellung von Statistiken und zu Zwecken der Qualitätssicherung, Prozessoptimierung und Planungssicherheit. Weitere Details inkl. zu der Art der Daten, dem Verarbeitungszweck und den Rechtsgrundlagen

Betroffenenrechte

Ihnen stehen die folgenden Betroffenenrechte zu

a) Auskunft über die Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben,
b) Berichtigung sofern Ihre Daten nicht korrekt gespeichert sind,
c) Löschung oder - sofern Speicherpflichten bestehen - Einschränkung der Verarbeitung der für den genannten Zweck nicht mehr erforderlichen Daten,
d) Daten, die von ihnen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten,
e) Widerspruch einzulegen, sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf einem berechtigten Interesse beruht/ gegen die Verwendung zu Werbezwecken/ gegen eine ausschließlich auf automatisierte Verarbeitung beruhenden Entscheidung einschließlich Profiling
f) Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen, sofern Sie Zweifel an einer datenschutzkonformen Verarbeitung Ihrer Daten haben.

Wenn Sie von Ihren Widerspruchsrechten - insbesondere gegen die Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken - Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte über die angegebenen Kontaktdaten an uns. Sofern Sie Ihre Einwilligung in eine bestimmte Art der Verarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft an die angegebene Kontaktadresse widerrufen.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen (z.B. § 257 HGB oder § 147 AO) erfolgen. Sofern solche gesetzlichen Speicherfristen nicht vorhanden oder abgelaufen sind, werden die Daten zwecks Erfüllung und Abrechnung des Vertrages und zum Nachweis der korrekten bis zum Ablauf von Haftungsfristen gespeichert und anschließend gelöscht.

Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs der Webseite

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

krMedia sorgt für den Schutz der Daten der Nutzer unserer Webseiten. Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver aus Sicherheitsgründen stets die Verbindungsdaten des Rechners, der auf unsere Seite zugreift, eine Liste der von Ihnen im Rahmen unseres Internetauftritts besuchten Webseiten, das Datum und die Dauer Ihres Besuchs, die Identifikationsdaten des von Ihnen verwendeten Browsertyps und Betriebssystems sowie die Webseite, über die Sie unsere Seite aufgerufen haben. Weitere persönliche Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie stellen diese Daten von sich aus zur Verfügung, z.B. beim Ausfüllen eines Online-Kontaktformulars, im Rahmen einer Registrierung, Umfrage, eines Wettbewerbs, einer Vertragsabwicklung oder einer Anfrage.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Datenkategorien ist Art. 6 Absatz 1 lit. f EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Aus diesen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung der Sicherheit und eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten.

Darüber hinaus setzen wir Cookies, Tracking-Tools und Targeting-Maßnahmen ein.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen den Google reCAPTCHA Service, der unsere Website vor Spam und Missbrauch schützt. reCAPTCHA verhindert, dass automatisierte Software (sog. Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf der Website ausführt, d. h. es wird geprüft, ob die vorgenommenen Eingaben tatsächlich von einem Menschen stammen. Um dies festzustellen, werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:Referrer (Adresse der Seite auf der das Captcha verwendet wird) IP-Adresse des Users Google-Account (sofern der User bei Google angemeldet ist, wird dies erkannt und zugeordnet) Das Eingabeverhalten des Nutzers (z. B. Beantwortung der reCAPTCHA Frage, Eingabegeschwindigkeit in die Formularfelder, Reihenfolge der Auswahl der Eingabefelder durch den Nutzer) wird verwendet, um die Mustererkennung bei Google zu verbessern. Browser, Browsergröße und -auflösung, Browser-Plugins, Datum, Spracheinstellung Darstellungsanweisungen (CSS) und Skripte (Javascript) der Internetseite Mouse- bzw. Touch-Events innerhalb der Seite Weiterhin liest Google die Cookies von anderen Google Diensten wie Gmail, Search und Analytics aus. Alle genannten Daten werden verschlüsselt an Google gesendet. Googles anschließende Auswertung entscheidet darüber, in welcher Form das Captcha auf der Seite angezeigt wird - in Form einer Checkbox oder per Texteingabe. Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

Weitere Informationen zu der Datenschutzpolicy von Google finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/.

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste.

zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Vertragserfüllung

Aus vertraglichen Gründen benötigen wir auch personenbezogene Daten zur Erbringung unserer Dienstleistungen und zur Erfüllung der Verpflichtungen aus den mit Ihnen geschlossenen Verträgen. Solche Daten umfassen in der Regel Name und Anschrift des Absenders, Name und Anschrift des Empfängers, Warenbeschreibung, Stückzahl, Gewicht und Wert der Sendung.

Rechtsgrundlage ist in der Regel Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO, da die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages erfolgt, an dem Sie beteiligt sind.

Verarbeitung zu Werbezwecken

Wenn Sie bereits Kunde sind, werden Ihre Adressdaten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse) verarbeitet, um Sie über unsere Angebote, Neuigkeiten, Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Abgesehen von einer bestehenden Einwilligung verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich, um Ihnen Informationen über eigene und ähnliche Produkte zur Verfügung zu stellen. Dabei wird die Adressierung und Aussendung zur Vermeidung einer Adressweitergabe von krMedia durchgeführt. Die technische Abwicklung kann durch ein ein Dienstleistungsunternehmen durchgeführt werden. Die vorgenannte Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung von Kundendaten für eigene Direktmarketingzwecke erfolgt im Rahmen unseres berechtigten Interesses.
Sie haben jederzeit das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Um von Ihrem Recht Gebrauch zu machen, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung,

Einsatz von Web Tracking

Wir setzen Tracking-Software ein, um festzustellen, wie viele
utzer unsere Webseite besuchen und wie oft. Wir nutzen diese Software nicht zur Erfassung individueller personenbezogener Daten oder individue
er IP-Adressen. Die Da
en werden ausschließlich in anonymer und zusammengefasster Form für statistische Zwecke und zur Weiterentwicklung der Webseite verwendet.

Einsatz von Cookies

"Cookies" sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie eine unserer Websites besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.
Auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verwenden wir zum einen "Session-Cookies", um unsere Website zu optimieren und eine komfortable und ungestörte Nutzung zu gewährleisten. Diese Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten gespeichert. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Darüber hinaus benutzen wir zum anderen „persistente Cookies“, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf eine unserer Interseiten zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Sie "wiederzuerkennen" und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren zu können. Bei Aufruf unserer Webseite werden Sie über ein Cookie-Banner darüber informiert, dass Sie durch die Nutzung unserer Webseite Ihr Einverständnis in die Verwendung von Cookies geben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Natürlich haben Sie die Möglichkeit die Speicherung von Cookies zu deaktivieren. Das führen Sie bitte in Ihrem Webbrowser durch.
Eine Einzelprofilbildung über Nutzungsverhalten findet nicht statt. Der Inhalt eines persistenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert.

Es gibt Ausnahmen: Google Analytics Cookies. Einige Länder setzen eventuell in geringem Umfang Google Analytics Cookies für spezifische lokale Zwecke ein. Diese Cookies nutzen Ihre IP-Adresse zur Erkennung, identifizieren Sie jedoch nicht als Person. Anders gesagt: Die Daten werden anonym erfasst. Die Cookies sammeln Informationen darüber, wie die Besucher unsere lokalen Webseiten nutzen, erstellen anhand dieser Informationen Berichte und helfen uns, die lokalen Seiten zu verbessern.

Weitere Informationen über Google Analytics entnehmen Sie bitte der nachstehenden Übersicht der von krMedia eingesetzten Cookies.
Alternativ können Sie das Tracking durch Google Analytics generell durch einen Klick auf den nachstehenden Link unterbinden:
Google Analytics Opt-out Browser Add-on https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Google Analytics abschalten : https://www.google.de/search?source=hp&ei=31MRW8OZA6Xg6ATmmJPYCw&q=Wie+deaktiviert+man+Google+Analytics%3F&oq=Wie+deaktiviert+man+Google+Analytics%3F&gs_l=psy-ab.3...1106.1106.0.2197.1.1.0.0.0.0.119.119.0j1.1.0....0...1c..64.psy-ab..0.0.0....0.-RgtWQD48-g .
Cookies


Funktionalität: Mit diesen Cookies kann sich die Website Ihre Entscheidungen merken und erweiterte, persönlichere Funktionen bereitstellen. Beispielsweise lassen sich diese Cookies dazu verwenden, um Änderungen an der Schriftgröße, Schriftart und Sprache festzuhalten. Sie können auch dazu dienen, um Leistungen bereitzustellen, die von Ihnen gewünscht werden, beispielsweise zum Abspielen eines Videos oder zur Kommentierung eines Blogs. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen können anonymisiert werden; die Cookies können nicht feststellen, welche anderen Websites Sie besucht haben.

Umgang mit Cookies

Sie können unsere Produkte und Dienstleistungen auch ohne Cookies in Anspruch nehmen. In Ihrem Browser können Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren, sie auf bestimmte Webseiten begrenzen oder den Browser so einstellen, dass Sie bei der Übermittlung von Cookies benachrichtigt werden. Sie können Cookies außerdem jederzeit von Ihrer Festplatte löschen (Datei: "cookies"). In diesem Fall müssen Sie allerdings mit Einschränkungen bei der Seitendarstellung und bei der Benutzerführung rechnen.

Die meisten Webbrowser erlauben über die Browsereinstellungen bis zu einem gewissen Grad eine Steuerung der meisten Cookies.

Verwendung von Sozialen Medien: Videos

Verwendung von Youtube-Videos
Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „Youtube“, der zu der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.
Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „Youtube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „Youtube“ zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.
Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Kontaktformulare - Auftragsformulare

Auf unserer Internetseite sind Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt der Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nutzen wir ausschließlich für die technische Verwaltung der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen - also in erster Linie zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge oder Ihrer Anfragen.

Im Folgenden finden Sie beispielhaft welche Daten im Rahmen der Kontaktformulare verarbeitet werden:

Vor- und Nachname des Auftraggebers Ggf. E-Mail-Adresse des Auftraggebers Ggf. Telefonnummer des Auftraggebers Ggf. Faxnummer des Auftraggebers
Anschrift (Land, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort und ggf. ein Adresszusatz) Bemerkungen/Nachrichten des Auftraggebers Ggf. Firmenname Ggf. Kundennummer (Absender, Empfänger, Dritte) Unternehmensbezogene DatenAngaben zu defekten Geräten oder Platinen Sendungsrelevante DatenZustelldokumentation inkl. UnterschriftenRechnungsrelevante Informationen Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse von Mitnutzern

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns primär zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Darüber hinaus kann im Rahmen der Bearbeitung eines Kundenanliegens eine Datenverarbeitung zu folgenden Zwecken erfolgen:Erstellung eines Kundenkontos, Annahme und Abwicklung eines Versandauftrags, im Rahmen unserer Sicherheitsbelange (z.B. zwecks Aufdeckung von Straftaten), zwecks Erstellung von Statistiken, zu Zwecken der Qualitätssicherung, Prozessoptimierung und Planungssicherheit und

Die Daten werden vorrangig für die Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie zur Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet.

Zahlungsdienstleister mit Bonitätsüberprüfung

PayPal


Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden "PayPal"), weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsarten Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsart. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie den PayPal Datenschutzgrundsätzen entnehmen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full .

Google Adwords Conversion Tracking

Wir nutzen das Google Conversion Tracking der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Dabei wird von Google Adwords ein "Cookie" auf Ihrem Computer gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.
Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website während das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir über unser Adword-Konto erkennen, dass Sie auf eine von uns geschaltete Google Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.
Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf Ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
enn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen - etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "www.googleadservices.com" blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie unter dem nachfolgenden Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

Drittstaatentransfer

Ihre Daten werden auch in einem sog. Drittstatt verarbeitet, d.h. in einen Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergeleitet bzw. es erfolgt ein Zugriff von dort. Konkret geht es um das Empfängerland der Sendung. Dies erfolgt entweder, da die Übermittlung zur Vertragserfüllung erforderlich ist wie z.B. für die Zustellung im Ausland oder zur Zollabwicklung.

Datensicherheit

KrMedia ergreift alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Missbrauch oder Verlust. Ihre Daten werden beispielsweise in einer sicheren, der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Betriebsumgebung gespeichert. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten während der Übermittlung durch die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie verschlüsselt. Das heißt, ein zugelassenes Verschlüsselungsverfahren wird für die Kommunikation zwischen Ihrem Rechner durchgeführt.
Wollen Sie uns per E-Mail anschreiben, sollten Sie bedenken, dass die Geheimhaltung der übermittelten Informationen nicht garantiert werden kann. Die Inhalte der E-Mail-Nachrichten können von Dritten gelesen werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, uns vertrauliche Informationen auf dem Postweg zu übermitteln.

Verwendung von Sozialen Medien: Google My Busines

Kommentare, Anfragen, Hinweise und Bewertungen werden teilweise von uns zu Werbezwecken genutzt und Videos zu erstellen. Oder Texte werden auf unserer Webseite sichtbar gemacht. Der Name wird nicht Veröffentlicht. Bei Bewertungen über Google haben wir keinen Einfluss. Es kann aber sein das wir uns bedanken für einen positiven Eintrag. Oder auf eine schlechte Bewertung Antworten. Wer Unwahrheiten oder Lügen verbreitet kann event. Ein Rechtsanwalt eingeschaltet werden um die Negative Bewertung löschen zu lassen. Die anfallenden Kosten trägt der Verursache

Kommentare - Bewertungen - Whatsapp

Wenn Besucher Kommentare auf der Webseite/Whatsapp schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.
Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.
Kommentare, Anfragen, Hinweise und Bewertungen werden teilweise von uns zu Werbezwecken genutzt und Videos zu erstellen. Oder Texte werden auf unserer Webseite sichtbar gemacht. Der Name wird nicht Veröffentlicht.

Um der DSGVO gerecht zu werden, weisen wir darauf hin das wir Whatsapp nutzen um Kunden zu kontaktieren. Oder Kunden die Firma krMedia zu kontaktieren.
Wenn Sie Kontakt mit uns Aufnehmen oder uns einen Auftrag erteilen stimmen Sie der Nutzung von Whatsapp zu.
Weitere Informationen zu Whatsapp Datenschutz finden Sie hier: https://www.whatsapp.com/legal/?lang=de#privacy-policy .

Änderung der Datenschutzerklärung

Der Inhalt unserer Datenschutzerklärung wird regelmäßig überprüft.

krMedia behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit oder ohne Vorankündigung abzuändern. Bitte informieren Sie sich häufig von sich aus über Veränderungen. Mit der Nutzung der Webseiten von krMedia stimmen Sie dieser Datenschutzregelung zu.

Letzte Änderung am Mittwoch, 14. November 2018 um 16:13:33 Uhr.

Der Nutzung von Cookies und Whatsapp wird zugestimmt! Mehr erfahren