Frage:

Ich habe folgendes Problem und zwar vergibt Win7 Home Premium x64 keinen Laufwerksbuchstaben für meine USB Sticks. Vor ein paar Tagen lief alles noch ohne Probleme und geht es nicht mehr. Ich hatte einen USB Stick eingesteckt und der Rechner stürzte mit Blue Screen ab. Super Rechner neugestartet ging alles ohne Probleme. Dann den USB Stick rein und er wird nicht mehr im Arbeitsplatz angezeigt. Hab dann mal einen anderen Stick und die Kiste schmiert wieder ab.
Rechner wieder neugestartet und beiden Sticks werden jetzt im Arbeitsplatzt nicht mehr angezeigt. Dann hab ich in der Datenträgerverwaltung nachgeschaut. Dort werden beide Sticks angezeigt, mit der richtigen Größe aber ohne Laufwerksbuchstaben. Ich kann aber keine Buchstaben für beide Sticks vergeben. Es kommt eine Fehlermeldung, siehe Anhang. Was da drin steht hab ich alles schon gemacht aber ohne Erfolg.
Die Sticks werden im Gerätemanager ordentlich angezeigt. Ich hab auch schon nach versteckten Sachen geschaut aber nüscht zu finden. Hab alles was mit USB zutun hat im Gerätemanager deinstalliert und den Rechner neugestartet aber ohne Erfolg. Das selbe dann nochmal und dem Kartenleser andere Laufwerksbuchstaben gegeben (W,X,Y,Z), aber ohne Erfolg.
Danach hab ich mal folgende Datei gelöscht INFCache.1 in Windows>system32>DriveStore. Rechner neugestartet aber ohne Erfolg. Die Sticks gehen am Laptop ohne Problem, echt komisch. Die Sticks hab ich auch an diverse Buchsen am Rechner probiert aber sie gehen an keiner. Externe Festplatten und der Kartenleser gehen aber ohne Problem.

Antwort:

Datenrettung mit PC-3000 Flash

Datenrettung mit PC-3000 Flash

Oftmals kann man nur Daten wiederherstellen durch auslöten der Speicherchips.

Sehr viele Kunden vertrauen wichtige Daten ihrem USB-Stick an. Das ist auch sehr praktisch. Man hat wichtige Daten immer dabei. Und kann diese auch mal auf einem anderen Computer oder in der U-Bahn, Bus oder Bahn bearbeiten. Wie unsicher diese Speichermedium allerdings ist erfährt man erst wenn man den Stick zu einem Datenretter schickt, der dann versucht verloren gegangene Dateien wieder herstellen.

Bei Sticks von SanDisk ist direkt eine Datenrettung ausgeschlossen. SanDisk nutzt eine spezielle Verschlüsselung. Man kommt an die Daten einfach nicht mehr heran. Sehr wichtig ist es deshalb regelmäßig Sicherheitskopien des Sticks zu erstellen. Jeden Abend den Stick zu hause in den PC geschoben. Und binnen 2-3 Minuten sind alle Daten auf die Festplatte kopiert. So lässt sich ein Datenverlust am nächsten Tag besser verschmerzen.

Was aber wenn man keine Datensicherung hat? Was wenn wochenlange Arbeit in dem Stick gefangen sind, weil man an die Daten einfach nicht mehr heran kommt? Gibt es eine Möglichkeit wieder an wichtige Daten wie, Word, Exel, pdf, Bilder, Videos heran zu kommen?

Ja das ist möglich. Das kann aber nur ein professioneller Datenretter. Dazu wird ein programmierbarer Nand-Flash Reader benötigt. Und ganz spezielle Software um wieder nutzbare Dateien zu erzeugen. Dazu werden die Speicherbausteine ausgelötet, ausgelesen. Und nach Stundenlanger Arbeit erhält man über die Spezialsoftware dann wieder brauchbare Dateien. Wenn alle gut geht.

Das ganze ist schon sehr Aufwendig, aber möglich.

Datenrettung-48.de bietet Ihnen diese Möglichkeit der Datenrettung. Wenn sie also ganz wichtige daten verloren haben sollten sie die Möglichkeiten von datenrettung-48.de nutzen. Kein Datenretter in Europa bearbeitet mehr defekte USB Sticks. Nutzen Sie das Wissen und die ganze Erfahrung. Denn wir wollen das sie Ihre Daten zurück bekommen.

Sie haben noch Fragen. Gerne können sie uns jederzeit anrufen. Unsere Rufnummer finden sie un der rechten Spalte!
Unsere Anschrift finden sie in der rechten Spalte.

Sie Zahlen nur einmal den Versand Ihres Speichermedium! Die Rücksendung durch uns auf CD, DVD oder externer Festplatte ist kostenlos! Es fallen also keine weiteren Kosten für sie an:

>> Legen sie bitte unser >>
Auftragsformular << bei.

>> Stick Recovery >>
Hauptseite. <<

Informationen

  • Bei Erteilung eines Auftrages legen sie bitte unser >> Auftragsformular << bei

  • USB Stick Recovery >> Hauptseite. <<

  • Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns doch an. Unsere Rufnummer finden Sie in der rechten Spalte.

  • Unsere Kontaktseite finden Sie >> hier <<

Namhafte Unternehmen Vertrauen uns! Vertrauen auch Sie uns...

Rufen Sie uns an

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

Hotline: 02404-9599939
Hotline: 02404-9573838
Whatsapp: 0160-2398896

Unsere Versandanschrift

Versandadresse:

krMedia
W.Krzemien
Auf dem Wirth 10
52477 Alsdorf
Deutschland

Kundenmeinung

  • Hallo, wir haben heute die CD mit den geretteten Bilddateien erhalten und sind mit dem Erfolg Ihrer Arbeit sehr zufrieden. Wenn wir wieder ein solches Problem haben sollten, werden wir uns wieder bei Ihnen melden, bzw. werden wir Sie auch weiterempfehlen. Mit freundlichem Gruß Henning Heine Gabriele Heine Fotodesign .

  • Hallo krMedia Team, Ich möchte mich bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Sie konnten meine Ferienfotos retten. Ich bin Überglücklich. Herzlichen Dank. Kann Sie nur weiterempfehlen. Ihre Dienstleistung ist super. Freundliche Grüsse Marina Schmid - 8852 Altendorf - Schweiz

eXTReMe Tracker